Rss Feed Blogkategorie:

Kärntner Spitzenköchinnen stellen Zertifikat für die Heiratsfähigkeit aus

Andrea Grundner | 05. Oktober 2017

Ist es notwendig, die Kärntner Nudel mittels "Krendln" zu verschließen? Vermutlich nicht, aber es sieht toll aus und hat lange Tradition. Früher hieß es sogar: "A Dirndl, das nit krendln kann, kriagt kan Mann." Sissy und Stefanie Sonnleitner zeigen in ihren Seminaren deshalb wie es geht.

In Kärnten hieß es früher: "A Dirndl, das nit krendln kann, kriagt kan Mann." Somit war es für eine Jungesellin quasi eine Pflicht, noch vor der Heirat, das Handwerk des Krendelns von Mutter oder Großmutter zu lernen. Da das Selberherstellen von Kärntner Nudeln und damit auch diese Technik in den letzten Jahren langsam aus den privaten Küchen verschwunden ist, widmen sich die Spitzenköchinnen Sissy und Stefanie Sonnleitner bei Seminaren in ihrer Genusswerkstatt dieser Technik.

Als Krendeln wird die kunstvolle Art des Verschließens von Kärntner Nudeln bezeichnet. Die gefüllten Teigtaschen werden bei dieser Technik nicht einfach nur verschlossen, sondern kunstvoll geschwungen, mittels Hand verschlossen.

Lernen, Poltern, Teambuilding oder einfach nur Spaß haben
In Zeiten der Emanzipation gilt das alte Sprichwort nicht nur mehr für Frauen. Auch Männer und Paare oder Poltergesellschaften sind bei Sissy und Stefanie Sonnleitner herzlich eingeladen, diese Technik zu erlernen - in Form von Kurzseminaren, die an mehreren Sonntagen im Jahr jeweils von 15 - 17 Uhr stattfinden oder für Gruppen ab vier Personen individuell veranstaltet werden. Die Teilnehmer lernen ein paar Kärntner-Nudel-Varianten kennen und dürfen natürlich alle Nudeln selbst krendln. Danach werden diese Nudeln gemeinsam verkostet.

Aber das ist eben noch nicht alles: Jeder Teilnehmer - ob Frau oder Mann - bekommt am Ende das "Sonnleitner-Heiratszertifikat". Damit ist die Heiratsfähigkeit eindeutig unter Beweis gestellt - und sogar schriftlich belegt.

Der Kurs beinhaltet 3 Sorten Kärntner Nudeln inklusive Verkostung, Rezepten und einem Glas Wein.

Kostenbeitrag: € 46,50 pro Teilnehmer

Termine 2017:

  • 29.10.2017
  • 18.03.2018
  • 27.05.2018

 

Am 26. November 2017 ist Sissy Sonnleitner zudem in der Schauküche "Die Kuchl" von Foodbloggerin Cooking Catrin zu Gast und zeigt in Klagenfurt wie man die leckeren Kärntner Teigtaschen richtig verschließt. zur Veranstaltung

Kontakt

Agentur Weitblick
Bahnhofplatz 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 463 502512
E-Mail: office@agentur-weitblick.at
www.agentur-weitblick.at

Social Media
Facebook Facebook
Google+ Google+



Empfehlen Sie uns auf gutgemacht.at!

Newsletter anmelden
es wird geladen...
nach oben

Agentur Weitblick © 2014