Rss Feed Blogkategorie:

Das waren The White Nights Velden 2017

Andrea Grundner | 17. Juli 2017

Vier Tage lang stand der legendäre Badeort am Wörthersee ganz im Zeichen von weißer Magie. The White Nights Velden überzeugten einmal mehr mit einem bunten Programm und jeder Menge Fashion- und Promi-Highlights.

Velden am Wörthersee. Von 13. bis 16. Juli herrschte in Velden am Wörthersee Ausnahmezustand. Vier Tage lang drehte sich alles um Party, Fashion und Lifestyle.

Fashion made in Austria
Das Areal vor dem Schloss Velden war Treffpunkt für alle Mode- und Lifestyle-Fans. Österreichische Jungdesigner präsentierten hier ihre neuesten Kollektionen und schönsten Designerstücke im Rahmen der Woman Fashion Tour. Direkt an der Veldener Promenade stand ein Pop-Up-Container-Dorf, welches zum Shoppen und Flanieren einlud. Für das perfekte Styling in Weiß sorgte auch die Manhatten Styling Corner direkt am See. Hier gab es die passenden Schmink- und Styling-Tipps.

Das Highlight der Woman Fashion Tour war die große Fashion-Show am Freitag. Unter die Models mischten sich auch Star-Choreograf Alamande Belfor und Song-Contest-Teilnehmerin 2016 Zoë Straub, die den Abend bei der White Nights Party ausklingen ließen. Alamande Belfor, in ausgelassener Partylaune, ließ es sich nicht nehmen zu späterer Stunde nochmals die Bühne zu erklimmen. Gemeinsam mit dem tanzwütigen Partyvolk gab er seine Macarena-Tanzkünste zum Besten.

Weißer Suzuki Outdoor Showroom
Die Seepromenade bot Platz für den Suzuki Outdoor Showroom. Hier konnte man alle Suzuki Modelle bestaunen, die - wie soll es auch anders sein - dem "Dresscode in Weiß" mehr als gerecht wurden. Bei der Suzuki-Händlerrunde machten NHL-Star Michael Grabner und Verkaufsleiter Suzuki Austria Roland Pfeiffenberger vor der großen Party noch einen gemeinsamen Abstecher zum Pyramidenkogel.

Beste Partystimmung bei der White Nights Party driven by Suzuki
Der Höhepunkt der White Nights Velden war die White Nights Party driven by Suzuki, die wieder mehrere Tausend Besucher nach Velden lockte. Auf unterschiedlichen Bühnen im ganzen Ort sorgten DJs und Liveacts sowie eine spektakuläre Showtechnik für beste Partystimmung: Hits der 70er, 80er und 90er, aktuelle Dance- und House-Charts, Liveauftritte – und das ausnahmslos in Weiß!

Von der Suzuki Lake Side Area vor dem Schloss Velden, über die ABSOLUT Night Stage am Gemonaplatz bis hin zur Casinostage – wohin man blickte: Partystimmung de luxe und das bis in die frühen Morgenstunden! Das Beste dabei: Es sind auch heuer wieder alle Partygäste dem Dresscode "Strictly white!" gefolgt.

Unter das Partyvolk mischte sich auch Bauer-sucht-Frau Kandidat Stefan mit seinen Herzdamen Donia und Sabrina. "Der verträumte Ziegenwirt", vorbildlich gekleidet in Weiß, genoss es sichtlich, auch abseits des Hofes ein paar unbeschwerte Partystunden mit seinen "Auserwählten" zu verbringen. Das Feuerwerk haben sich die drei Turteltauben romantisch von einem Boot aus angesehen. Ob es nun mit Donia oder Sabrina gefunkt hat, erfahren wir vielleicht bei der Ausstrahlung der Bauer-sucht-Frau-Folge im September.

Die White Nights Party erwies sich außerdem als ideale Location zum Poltern. Die fröhliche Mädelsrunde aus Wien genoss einen ausgelassenen Abend in der Absolut Night Stage Area. Mit dabei: die Ö3-Moderatorinnen Lisa Hotwagner und Susi Zuschmann.

Ebenfalls auf dem weißen Dancefloor gesichtet wurden neben White-Nights-Stammgast Michael Grabner seine Eishockey-Kollegen Michael und Thomas Raffl, Volks Rock`N`Roller Andreas Gabalier, Miss Kärnten Jasmin Wedenig, Servus-TV-Moderator Florian Rudig und PULS-4-Wetterfee Verena Schneider.


Fotos: TINEFOTO.COM | Martin Steinthaler; Daniel Raunig; Alex Kals

Kontakt

Agentur Weitblick
Bahnhofplatz 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 463 502512
E-Mail: office@agentur-weitblick.at
www.agentur-weitblick.at

Social Media
Facebook Facebook
Google+ Google+



Empfehlen Sie uns auf gutgemacht.at!

Newsletter anmelden
es wird geladen...
nach oben

Agentur Weitblick © 2014