Rss Feed Blogkategorie: Themen & Trends

Alleinreisen liegt hoch im Kurs

Aus Jane wird Tarzan: Adventure für Frauen und Wellness für Männer beim Alleinreisen im Trend Wenn Frauen und Männer von einer geplanten Urlaubsreise auf eigene Faust erzählen, denkt man schnell an die Klassiker: Yoga, Spa-Behandlungen und Shopping für Sie versus Off-Road Biking, Free Climbing oder Dschungeltrekking für Ihn. Dass diese Klischees jedoch längst nicht mehr gelten, zeigt eine aktuelle Umfrage des Reiseportals Opodo. Viele Frauen begeistern sich zunehmend für eine Abenteuerreise, wä ... [mehr ...]
| 22. November 2017

Kärntner Spitzenköchinnen stellen Zertifikat für die Heiratsfähigkeit aus

Ist es notwendig, die Kärntner Nudel mittels "Krendln" zu verschließen? Vermutlich nicht, aber es sieht toll aus und hat lange Tradition. Früher hieß es sogar: "A Dirndl, das nit krendln kann, kriagt kan Mann." Sissy und Stefanie Sonnleitner zeigen in ihren Seminaren deshalb wie es geht.In Kärnten hieß es früher: "A Dirndl, das nit krendln kann, kriagt kan Mann." Somit war es für eine Jungesellin quasi eine Pflicht, noch vor der Heirat, das Handwerk des Krendelns von Mutter oder Großmutter zu lernen ... [mehr ...]
Andrea Grundner | 05. Oktober 2017

Bequeme Rückreise am Ciclovia Alpe Adria Radweg

Eine Radreise am Ciclovia Alpe Adria Radweg boomt. Täglich sind Tausende Radfahrer zwischen Salzburg und Grado unterwegs. Für viele Radfahrer stellt sich aber die Frage nach dem Rücktransport. Die ÖBB und Alps 2 Adria haben das passende Angebot dazu.Zurück mit den ÖBBDie Österreichischen Bundesbahnen und die regionale friulanische Bahngesellschaft Ferrovie Udine Cividale (FUC) haben bereits vor ein paar Jahren auf den Radrückreiseverkehr reagiert: Von Udine bis Villach verkehren die MICOTRA Züge. Jeder ... [mehr ...]
| 16. August 2017

Soulkitchen: Die neue Dimension des Genießens

Im Gailtal haben sich Sissy und Stefanie Sonnleiter auf Slow Food, also verantwortungsvolles Genießen, spezialisiert. Dabei kochen die Spitzenköchinnen auf kreative Weise auch vegan. Ihr Wissen geben sie unter anderem im ersten veganen Online-Kochkurs für den Alltag weiter.Mitten im von traditioneller Agrikultur geprägten Gailtal betreibt Sissy Sonnleitner gemeinsam mit ihrer Tochter Stefanie die Genusswerkstatt Sonnleitner. Bei ihrer täglichen Arbeit legen die leidenschaftlichen Köchinnen großen Wert auf ... [mehr ...]
| 07. August 2017

Schreiben in den Bergen

Schreibreise nach Bad Hofgastein, mit Schreibtrainerin Anita Arneitz21. bis 24. Juni 2017 im Hotel Völserhof in Bad Hofgastein. 3 Übernachtungen mit Halbpension inklusive Schreibworkshop mit Willkommensgeschenk, Schreibübungen, Schreibspaziergang (eventuell verbunden mit einer kleinen Kräuterwanderung) und zu guter Letzt wieder das Literaturfrühstück. Der Preis beträgt 369 Euro pro Person inkl. aller Abgaben und pro Verlängerungsnacht 66 Euro zuzüglich Taxe. Anmeldungen bitte an Daniela Lang per ... [mehr ...]
| 03. Mai 2017

1. Transithotel Deutschlands

Im Frankfurter Flughafen gibt es seit Anfang März das erste Transithotel Deutschlands. Es richtet sich vor allem an umsteigende Passagiere, die den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen wollen oder dürfen. Im Terminal 1 befindet sich das Hotel "My Cloud". Seine 59 Zimmer können für Zeiträume ab drei Stunden gemietet werden. Die Preise beginnen bei 80 Euro für drei Stunden und steigern sich je nach Dauer der Zimmerbelegung.Im internationalen Bereich des Flughafens müssen immer wieder Passagiere übernachten ... [mehr ...]
| 20. April 2017

ADFC-Radreiseanalyse 2017: 16 Prozent mehr Radurlauber

Unsere deutschen Nachbarn zählen zur größten Zielgruppe im Radtourismus. Wie der deutsche Radfahrer tickt wurde im Rahmen der ITB Berlin vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) präsentiert:Kaum ein Urlaubssegment wächst so dynamisch, wie der Radtourismus in Deutschland. 5,2 Millionen Bundesbürger haben 2016 einen Radurlaub unternommen, das sind 16 Prozent mehr als im Vorjahr. Da Radurlauber sechs Mal häufiger als Durchschnittsurlauber mit der Bahn und äußerst selten mit dem Flugzeug anreisen, ... [mehr ...]
| 29. März 2017

Kaviar aus dem Automaten

Kaugummis, Zigaretten oder Kaffee - ok, da wissen wir, dass wir diese Dinge in einem Automaten kaufen können, aber Kaviar?In Moskau, wo Kaviar ja zu den Grundnahrungsmitteln zählt, standen die ersten Kaviar-Automaten, wobei man sich aber inzwischen auch in Beverly Hills die exklusiven Rogen aus dem Automaten drücken kann. Etwas Kleingeld wird hier wohl nicht genügen, aber mit einer gut gefüllten Kreditarte kann man sich ja zwischendurch einen edlen Happen gönnen.In den Weinbergen des Prosecco-Gebiets findet man auch ... [mehr ...]
| 07. März 2017

Übernachten im Strandkorb

Gemeinsam haben Touristiker und Kreative den typisch deutschen Strandkorb neu interpretiert und in ein buchbares Glücksangebot umgewandelt. Damit wird für viele ein Traum war: gemütlich und legal am Strand übernachten! Für dieses geniale Konzept gab es für die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein und ihre Partner bei der Verleihung des Deutschen Tourismuspreises den ersten Platz.Am Strand übernachten, den Sternenhimmel im Blick, das Meeresrauschen im Ohr – der erste Schlafstrandkorb der Welt macht es mö ... [mehr ...]
| 22. November 2016

Abfahren statt anstellen

Schlangestehen gehört im Schigebiet Galtür der Vergangenheit an. Mit dem "Pay per use"-System wird das Schiticket jetzt automatisch von der Kreditkarte abgebucht.Ab sofort können die Gäste über ein Online-Tool ihren Schipass nach aus bestellen und direkt mit der Kreditkarte verknüpfen. Beim Eintritt ins Schigebiet wird dann nach dem "Pay per use"-Prinzip das Ticket automatisch von der Kreditkarte abgebucht. Somit gehört das lästige Anstellen an der Kassa ab heuer der Vergangenheit an und der Pistenspaß ... [mehr ...]
| 10. November 2016

Hüttenschlafplätze jetzt online reservieren

Wer seinen Schlafplatz auf einer Alpenvereinshütte reservieren möchte, kann das künftig auch rund um die Uhr online tun: Das Reservierungssystem der Alpenvereine ist ab sofort auf 91 Hütten in Österreich, Deutschland und der Schweiz im Einsatz.   Der Trend ist eindeutig: Beim Wandern und Bergsteigen greifen die Bergsportlerinnen und Bergsportler immer öfter auf digitale Hilfsmittel zurück. Sei es bei der Tourenplanung, sei es bei der Orientierung im Gelände oder bei der Informationsbeschaffung ü ... [mehr ...]
| 04. Oktober 2016

Kochkurs auf See

Liliana Stipanic organisiert mit ihrer Agentur eine Reihe von Schiffsausflügen entlang der Kvarner Küste - darunter auch einen Kochkurs: Cooking Secret. An Bord der Tornado Blue lernen die Teilnehmer, wie man am Fischmarkt die perfekten Produkte erkennt und kauft, wie die Einheimischen daraus ein einfaches aber köstliches Menü zubereiten und was man allgemein über Kvarner Tintenfische, Scampi und Garnelen, Sardinen und Sprotten wissen sollte.
Im Hafenort Volosko heißt es „Leinen los“ und in Rijeka kann ... [mehr ...]
| 09. August 2016

Europa bleibt für amerikanische Reisende attraktiv

Die jüngsten Ergebnisse des "Long-Haul Travel Barometer" zeigen, dass Reisende aus Überseemärkten ihre Reisepläne nach Europa im Sommer optimistisch sehen. Den stärksten Aufschwung sieht man in den USA, wo mehr Umfrageteilnehmer eine Europareise unternehmen möchten als zu Anfang des Jahres. Eine starke Wirtschaft und wettbewerbsfähigere Flugpreise stellen europäische Reiseziele an die Spitze ihrer Reisewünsche.Eine positive Reisestimmung in den USA ist ein bekräftigender Indikator, der für ... [mehr ...]
| 12. Juli 2016

Urlaub in Österreich zeitgemäß schenken

Hotelgutscheine sind und bleiben eines der Lieblingsgeschenke der Österreicher. Wenn es aber nicht ein bestimmtest Hotel sein muss, dann ist ein Gutschein von "Urlaubsgutscheine.at" eine gute Idee. Unabhängig von bestimmten Urlaubszeiten können diese Gutscheine bei insgesamt 116 Beherbergungsbetrieben in ganz Österreich – vom Bauernhof bis zum 5-Sterne Hotel – jederzeit eingelöst werden .Wer Gutscheine verschenkt, möchte dies gerne mit einer individuellen Note und einer Grußbotschaft verbinden. Die ... [mehr ...]
| 21. Juni 2016

Kärnten erinnert geschmacklich an die Kindheit

Oft ist es nur ein kurzer Glücksmoment - ein vertrauter Geruch oder Geschmack. Und schon ist die Erinnerung wieder präsent. Zum Beispiel an Großmutters Palatschinken, an den Topf am Herd, in dem rote Ribiselmarmelade blubberte. Man riecht den Duft geschmolzener Butter und sehnt sich zurück nach dem „Geschmack der Kindheit“.Es sind die einfachen Speisen, für die man sich in einer Welt voll künstlicher Aromen wieder begeistert. Die Frittatensuppe mit Schnittlauch und Lustock, der Schweinsbraten aus dem Ofen ... [mehr ...]
| 04. Mai 2016

ADFC-Radreiseanalyse 2016: 11 Prozent mehr Radurlauber

Unsere deutschen Nachbarn zählen zur größen Zielgruppe im Radtourismus. Wie der deutsche Radfahrer tickt wurde im Rahmen der ITB Berlin vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) präsentiert:Radtourismus wird immer attraktiver. 4,5 Millionen der deutschen Bürger haben 2015 Radreisen mit insgesamt 31,5 Millionen Übernachtungen unternommen. Die Zahl der Übernachtungen erreicht damit etwa 10 Prozent vom Gesamt-Inlandstourismus. Die Anzahl der Radtouristen ist um 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr (4 Millionen ... [mehr ...]
| 30. März 2016

Wenn einer eine Reise bucht - dann immer erst im dritten Anlauf

Einer Reisebuchung im Internet geht ein komplexer Entscheidungsprozess voraus. Keiner bucht seinen Urlaub leichtfertig. Eine Studie hat dieses spezielle Nutzerverhalten untersucht und spannende Erkenntnisse ans Licht gebracht.In der Studie der Dresdner User Experience Experten von m-pathy wird das Interaktionsverhalten von Nutzern von Reise-Websites beleuchtet. Eine Beobachtung zeigt, dass die Nutzer immer wieder mit einer neuen Intention vorbeischauen - je nachdem, in welchem Stadium ihres Reisebuchungsprozesses sie sich befinden. Beim ersten ... [mehr ...]
| 14. März 2016

Urlaub ist und bleibt auch 2016 wichtig

Das Ergebnis der „Generali Geldstudie“ für 2016 fällt zweischneidig aus: Urlaub belegt sowohl Platz 1 bei geplanten Mehrausgaben als auch bei den Einsparungen in diesem Jahr.Gemäß der veröffentlichten „Generali Geldstudie“ plant knapp ein Fünftel der Österreicherinnen und Österreicher für den Urlaub im Jahr 2016 wieder mehr Geld auszugeben. Zu den Top-3 Bereichen des täglichen Lebens, in denen die Österreicherinnen und Österreicher Mehrausgaben planen, gehö ... [mehr ...]
| 15. Februar 2016

ReiseSalon 2015

Von 20. - 22. November 2015 findet der bereits 4. "ReiseSalon", die schönste Reisemesse Österreichs, in der Hofburg Wien, statt. 120 Austeller, die im wunderschönen Ambiente der Hofburg Wien ihre innovativen, außergewöhnlichen Reisen präsentieren. Der österreichweit erste Bloggerslam (= Redewettbewerb) zum Thema "Reiseglück". Alle Infos dazu gibt es hier. [mehr ...]
| 10. November 2015

Wir gratulieren!

Qualität setzt sich durch: Die schon bei den deutschen Radlern als zweitbeliebteste Route Europas gewählte "Via Claudia Augusta" wurde Anfang September vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) mit vier Sternen ausgezeichnet.Ausgezeichnet wurden jedenfalls jene Teile der Tour, die sich auf deutschem und österreichischem Gebiet befinden. Die italienischen Anbieter arbeiten mit Hochdruck am eben gleichen Standard. Die Sterne stehen im Übrigen u. a. für die Qualität der Routenführung und Wegweisung, ebenso wie ... [mehr ...]
| 29. September 2015

10 Tipps für den Tourismus 50+

"Zukunftsmarkt Best Ager. Trends & Handlungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen" ist eine 24-Seiten-starke Broschüre des WIFI Unternehmerservice, die kostenlos bestellt und abgerufen werden kann, und unter anderem auch kompakte Empfehlungen für den Tourismus bereitstellt.Wie sehen erfolgreiches Marketing und Innovationen im Tourismus aus? Vom Fokus auf den Vertriebsweg Internet über die zeitintensive Beratung bis zu hoher Servicequalität. Hier die wichtigsten 10 Tipps für die Best Ager zusammengefasst: 1. ... [mehr ...]
| 11. August 2015

App-Tipp: Travel App 2.0 hilft bei Problemen am Urlaubsort

Was tun, wenn man plötzlich ohne Gepäck am Flughafen steht? Wenn die soeben gekaufte Sonnenbrille schon wieder kaputt oder der gebuchte Mietwagen vor Ort nicht verfügbar ist? Bei diesen und vielen anderen Problemen am Urlaubsort hilft die Travel App des Netzwerks Europäischer Verbraucherzentren. Sie enthält praktische Tipps und rechtliche Auskünfte in 25 europäischen Sprachen.Die ECC-Net Travel App bietet bei Urlaubsreisen in EU-Länder konkrete Hilfestellung, indem sie durch 101 typische Problemsituationen ... [mehr ...]
| 23. Juni 2015

Unser Buchtipp: Transalp mit dem Trekkingrad

Im Mai 2015 wurde der Radfernweg münchen venezia eröffnet - ein tolles Projekt, in das wir mit den anderen Projektpartnern viele spannende Stunden investiert haben. Nun freuen wir uns auf die erste Veröffentlichung der Route im Buch „Transalp mit dem Trekkingrad“ von Thorsten Brönner.Das Buch erscheint am 28. Juli 2015.Thorsten Brönner Transalp mit dem Trekkingrad 20 Mehrtagestouren in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz und Slowenien   Auf zum größten Radabenteuer ... [mehr ...]
| 09. Juni 2015

Sind Sie mobile-friendly?

Seit 21. April 2015 erfolgt das Ranking in Google auch unter Einbeziehung des Kriteriums "mobile-friendly". Ist eine Website "responsive" programmiert (passt sich an alle Bildschirmgrößen und Endgeräte automatisch an), wird diese auch in Google besser gelistet.Und? Ist Ihre Website mobile-friendly? Hier machen Sie den Test! [mehr ...]
| 19. Mai 2015

Radfahren – Trends & aktuelle Zahlen

Das Thema Radfahren ist eine unserer Kernkompetenzen. Seit mehr als 15 Jahren bin ich im Radtourismus-Marketing tätig und auch selbst begeisterte Radfahrerin. Kürzlich wurden die Daten der ADFC-Radreiseanalyse 2015 veröffentlicht - hier die spannendsten Fakten: Für die Reisevorbereitung ist das Internet für 90 % der Radreisenden die wichtigste Informationsquelle. Sie nutzen hier vor allem digitale Karten wie Google Maps und Informationen von Tourismusorganisationen. Inzwischen nutzen fast ein Drittel der Radtouristen ... [mehr ...]
Claudia Tscherne | 20. April 2015

Jugendherbergen für jedermann

Jugendherbergen sind längst nicht mehr das was sie einmal waren. Heute richtet sich das Angebot an Alleinreisende, Paare, Schüler oder aber auch die ganze Familie. Die günstige Unterkunftsvariante richtet sich kurzum an jedermann.   Das Magazin himmelblau hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendherbergswerk das Booklet "19 außergewöhnliche Jugendherbergen in Deutschland" herausgegeben. Dort finden sich Häuser in reizvollen Gegenden, untergebracht in spektakulären Bauwerken, wie Burgen oder alte M ... [mehr ...]
| 31. März 2015

Ihr Hotel verdient eine Auszeichnung? Dann holen Sie sich diese!

Der Sterne Award ist die wichtigste Auszeichnung für sterneklassifizierte Hotels in Österreich. Der Award 2015 wird am 27. April 2015 im Rahmen einer festlichen Gala übergeben. Erstmals wird dabei der „Hotelier der Zukunft“ per Publikumsvoting gewählt.Was sind Ihre Geschäftsmodelle der Zukunft?  Beschreiben Sie, was Ihr Hotel so einzigartig macht und reichen Sie Ihre Bewerbung ein!Alle Infosmtionen zum Award finden Sie hier: www.sterneaward.at [mehr ...]
| 03. Februar 2015

Urlaub "small & smart"

"small & smart" so nennt sich eine Reisekonzept von Studiosus. Es wurde speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen abgestimmt und kombiniert Besichtigungsprogramme mit ausreichend Erholungsphasen.   Das normalerweise sehr sichte Reiseprogramm wird hierbei abgespeckt und die gewonnene Zeit kommt der Erholung zugute. Wir finden das super! [mehr ...]
| 19. Januar 2015

Wer postet wie über den Urlaub?

Jeder fährt gerne in den Urlaub. Das ist bekannt. Was aber recht interessant ist, ist dass 36 % der reisenden "Onliner" auch mindestens einmal irgendetwas über ihre Urlaubsreise im Internet posten. Vor, während und nach der Reise wird etwa gleich häufig etwas online geteilt.Spitzenreiter beim "Teilen" sind jüngere Frauen, sie teilen häufiger als jüngere Männer. Im höheren Alter wendet sich das Blatt und die Männer übernehmen die Spitze. Urlaubserlebnisse werden aber grundsätzlich lieber ... [mehr ...]
| 12. Dezember 2014

Barrierefrei dank Winterbauoffensive

Bis zum Jahr 2016 müssen Betriebe barrierefrei gestaltet sein. Umbaumaßnahmen sind speziell im Tourismus notwendig und nahezu niemand ist von dieser Regelung ausgenommen. Vom Land Kärnten und dem  Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds wurde eine  Winterbauoffensive ins Leben gerufen, bei der eine Million Euro zur Verfügung gestellt werden. Eingereicht werden können Baumaßnahmen an Gebäuden (kein Tiefbau) mit mindestens 50.000 Euro Nettoinvestitionsvolumen. Die Förderhöhe beträ ... [mehr ...]
| 03. November 2014

#Hash...was? Hashtags!

Sind Ihnen in sozialen Netzwerken schon einmal diese mit einer Raute (#) versehenen Wörter in den Meldungen und Postings aufgefallen? #Haben #Sie #sich #gefragt, #was #diese #zu #bedeuten #haben? Das sind Hashtags!Der Begriff Hashtag stammt aus dem Englischen und setzt sich aus den beiden Wörtern „Hash“ und „Tag“ zusammen. „Hash“ bedeutet „Raute“ und „tag“ so viel wie „Markierung“. Was auch schon erahnen lässt, worum es sich hierbei handelt. Hashtag bezeichnet ... [mehr ...]
Andrea Grundner | 20. Oktober 2014

Finden und gefunden werden im Netz

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, möglichst gut in den natürlichen Ergebnissen der Suchmaschinen gefunden zu werden.  Man unterscheidet demnach die organischen (= natürlichen) Ergebnisse, die in der Ergebnisliste angezeigt werden, und für dessen Auflistung auch nicht bezahlt werden muss, und die Positionierung im Anzeigenbereich (für dessen Anzeigen Sie z. B. bei Google Adwords bezahlen). Suchmaschinen arbeiten mit Robotern, die die Webseiten durchsuchen. Je bekannter die Webseite im Internet ist, d. ... [mehr ...]
| 29. September 2014

Handling von Online-Hotelbewertungen

Wie komme ich zu überhaupt zu Bewertungen? Wir haben die Tipps: Motovieren Sie Ihre Gäste NACH ihrem Urlaub eine Bewertung auf einem Bewertungsportal abzugeben. Wer die Erwartungen seiner Gäste gegebenenfalls noch übertrifft hat gute Chance auf positive Bewertungen. Sie können auch Bewertungsbögen ausdrucken und diese auf die Zimmer legen. Bieten Sie den Gästen kleine Geschenke für eine abgegebene Bewertung. Die Ergebnisse können anschließend digital eingegeben und für die interne Auswertung ... [mehr ...]
Christina Taupe | 09. Juli 2014

Ist HolidayCheck für Hoteliers überhaupt wichtig?

Entscheiden Sie selbst!HolidayCheck ist mit rund 100 Buchungspartnern (Reiseveranstaltern, Online-Reisebüros) ein klassischer Reisevermittler. HolidayCheck ist besonders für Urlauber aus deutschsprachigen Ländern relevant. Sowie ein Hotel mit einem Reiseveranstalter (z. B. TUI, einem Veranstalter der REWE Touristik oder der Thomas Cook AG) oder einem Online-Reisebüro (z. B. Booking.com) einen Vertrag hat, ist er automatisch auch bei HolidayCheck buchbar. Hotels haben auch die Möglichkeit sich kostenlos über den &bdquo ... [mehr ...]
Christina Taupe | 02. Juli 2014

Juristische Neuerungen für Hoteliers

Arbeitsrecht und Karten-Zahlungen, Haftungen und Tücken bei Online-Buchungen - diese Themen behandeltein eintägiges ÖHV-Praktikerseminar am 18. September in Salzburg.Die ÖHV bietet ihren Mitgliedern eine kostenlose rechtliche Erstinformation an: Innerhalb von 24 Stunden erhalten diese juristische Auskünfte. "Die häufigsten Fragestellungen haben wir zusammengefasst, unsere Rechtsexperten beantworten sie in einem eintägigen Praktikerseminar am 18. September in Salzburg", erklärt Thomas Brenner, Geschäftsf ... [mehr ...]
| 18. Juni 2014

Das Bild entscheidet

Egal welches Unternehmen man führt oder welche Produkte man anbietet - eine Auswahl an guten Fotos ist wichtig. Ob für Pressezwecke, die Unternehmenswebsite oder Drucksorten - nur wer gutes Fotomaterial hat, kann sein Produkt oder seine Dienstleistung auch aus der Ferne verkaufen.Speziell im Tourismus entscheiden die Bilder auf der Website und auf Online-Portalen darüber, ob ein Gast bucht oder nicht. Die Bilder müssen gut sein, aber auch ehrlich. Versuchen Sie Ihre Besonderheiten (Familienfreundlichkeit, toller Ausblick, Naturverbundenheit ... [mehr ...]
| 04. Juni 2014

Beherberger aufgepasst! Neue Vorschriften

Ab 14. Juni 2014 gelten laut Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (VRUG)  für Vertragsabschlüsse hinsichtlich Beherbergung strengere Vorschriften. Es gilt eine erweitere Informationspflicht sowie eine Bestätigungspflicht. Folgende, wesentlichste Inhalte müssen dem Gäst spätestens vor Reiseantritt auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. per Post oder Reservierungsbestätigung per E-Mail) zur Verfügung gestellt werden: Gesamtpreis inkl. Steuern und Abgaben wesentliche Leitungsmerkmale ... [mehr ...]
| 13. Mai 2014

Kuddelmuddel der Fachbegriffe

Was versteht man eigentlich unter Usability?= Benutzbarkeit, Bedienbarkeit, Benutzerfreundlichkeit, Verwendbarkeit, ...Gerade in Verbindung mit Websites hört und liest man häufig das Wort Usability. Usability bezieht sich auf die Überprüfung des Designs einer Webseite, ob es den Bedürfnissen und Wünschen der Nutzer entspricht. Ein User sollte sich so schnell wie möglich auf einer Webseite zurechtfinden, da er in den ersten Sekunden entscheidet, ob er auf der Seite bleibt oder sie gleich wieder verlässt. Um ... [mehr ...]
| 23. April 2014

Die Visitenkarte im Internet erfolgreich gestalten

Die eigene Website gehört im Unternehmertum schon längst zum guten Ton. Doch was macht eine gute, dem Unternehmenszweck entsprechende Website aus? Worauf ist zu achten? Hier die wichtigsten Punkte, damit Sie mit Ihrem Unternehmen auch im WWW erfolgreich sind: Umfang und FunktionenEin Mindestumfang einer gewerblichen Website sollte schon gegeben sein, aber es gilt auch: Keep it simple! Ein Web-Besucher erwartet eine an Inhalten orientiere Strukturierung der Website. Daher überlegen Sie auch, welche Tools für Ihren Unternehmenszweck ... [mehr ...]
| 17. April 2014

E-Mails? Ja, bitte!

Schnell, kostengünstig und nicht zeitaufwendig – das sind E-Mails. Und genau aus diesem Grund sind sie im beruflichen Alltag auch so beliebt. Mit einem geringen Aufwand können Sie eine relativ große Zielgruppe erreichen. Aber Achtung! Beim Versenden von gewerblichen E-Mails gibt es einige gesetzliche Richtlinien, an die man sich als Unternehmer halten muss.Die Checkliste nebenan sollten Sie zur Sicherheit vor dem Versenden Ihrer Werbe-E-Mails durchgehen. Zum Herunterladen der Checkliste einfach auf die Abbildung ... [mehr ...]
| 04. April 2014
Kontakt

Agentur Weitblick
Bahnhofplatz 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 463 502512
E-Mail: office@agentur-weitblick.at
www.agentur-weitblick.at

Social Media
Facebook Facebook
Google+ Google+



Empfehlen Sie uns auf gutgemacht.at!

Newsletter anmelden
es wird geladen...
nach oben

Agentur Weitblick © 2014